AGB

Unser Kleingedrucktes

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich oder das teilnehmende Kind in unserer Club-Tanzschule anmelden möchten. Doch auch der Tanzspaß unterliegt Regeln, damit Ihnen und uns die Freude daran nicht vergeht. Daher bitten wir Sie, unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zur Clubmitgliedschaft zu lesen. Vielen Dank!
Ihr DieSchrittmacher-Team

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ihre Tanzzeit

Tanzen ist bei uns ganzjährig möglich. Der Unterricht findet an 7 Tagen in der Woche statt. An gesetzlichen Feiertagen, in der Woche vor Ostern (Internationaler Tanzlehrerkongress), und an je 14 Tagen in den Sommer- und Winterferien findet kein Unterricht statt. An Tagen, an denen wir Ballveranstaltungen durchführen, behalten wir uns vor den Unterricht ausfallen zu lassen. In den Schulferien bieten wir ein gesondertes Ferienprogramm an.

Ihre Unterrichtsdauer

Die Unterrichtseinheit für den Classic-Club beträgt 1x wöchentlich 90 Minuten inkl. einer Pause von ca. 15 Minuten. Die Unterrichtseinheit für den Classic-Club Young beträgt 1x wöchentlich 85 Minuten inkl. einer Pause von ca. 10 Minuten Dabei garantieren wir 10 Unterrichtseinheiten innerhalb eines Quartals. Als besondere Zusatzleistung bieten wir Ihnen an, zusätzlich – ohne Aufpreis – alle anderen Paartanzkurse (auch Spezialkurse) unseres Clubangebots zu besuchen, sofern es die Kursgrößen ermöglichen. Bitte beachten Sie hierzu speziell das Anmeldeformular für unsere Spezialkurse und die dazu gehörenden Anmeldebedingungen für Mitglieder. Die Unterrichtseinheit im Dance-Club / Dance-Club Young beträgt 1x wöchentlich 55 Minuten. Dabei garantieren wir mindestens 10 Unterrichtseinheiten innerhalb eines Quartals. Als besondere Zusatzleistung bieten wir Ihnen an, zusätzlich – ohne Aufpreis – alle anderen Solotanzkurse unseres Tanzschulangebotes zu besuchen, sofern die Kursgrößen es ermöglichen. Im Multi-Club (Kombination aus Classic-Club und Dance-Club) können Sie unser gesamtes Clubkursangebot uneingeschränkt je nach Belieben nutzen. Wir stellen sicher, dass Sie an mindestens 10 Unterrichtseinheiten innerhalb eines Quartals in unserer Club-Tanzschule teilnehmen können. Für Kinder bieten wir den Kids-Club mit 45 Minuten wöchentlich (Kinder bis vier Jahre) bzw. 55 Minuten wöchentlich (Kinder ab 4 Jahre) an. Dabei garantieren wir 10 Unterrichtseinheiten innerhalb eines Quartals. Bei Kursen mit begrenzter Laufzeit (z.B. Privatkurse, Crash- / Hochzeitskurse und Spezialkurse) richten sich die Dauer einzelner Unterrichtseinheiten und die Vertragslaufzeit nach den konkreten Kursangeboten.

Sie haben Stunden versäumt?
Sprechen Sie uns an, wir suchen mit Ihnen eine Lösung, damit Sie Stunden in anderen Kursen nachholen können. Wir können aber leider nicht garantieren, dass dies immer zeitnah möglich ist.

Ihr Ansprechpartner

Für alle Fragen rund um das Tanzen sind die Tanzlehrer Ihre Ansprechpartner. In allen anderen Dingen, insbesondere bei allen vertraglichen Angelegenheiten, also z.B. bei Kündigungen, Beitragsfreistellung oder Änderung der Mitgliedschaft, wenden Sie sich bitte ausschließlich an unser Büro. Diesbezügliche Aussagen unserer Tanzlehrer sind nicht bindend.

Ihr Tanzlehrer, Ihr Tanzsaal

Die Mitarbeiter der Club-Tanzschule sind ein Team, und wir bemühen uns, Sie und unsere anderen Gäste bestmöglich zu betreuen. Unsere Mitarbeiter bilden sich fort, haben auch Urlaub und werden leider manchmal krank. Deshalb behält sich die Club-Tanzschule vor, die Unterrichtskraft und den Unterrichtssaal aus organisatorischen Gründen zu wechseln und mangels Teilnehmerzahl oder aus wichtigem Grund kurzfristig Clubkurse abzusagen oder die Clubangebote zu ändern. Einen Anspruch auf einen bestimmten Tanzlehrer oder einen bestimmten Saal haben Sie nicht.

Ihre Anmeldung

Die Anmeldung (schriftlich oder online) zu einem Tanzkurs ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars für die vereinbarte Laufzeit. Dies gilt auch, wenn nicht alle Unterrichtsstunden in Anspruch genommen werden. Bei Minderjährigen muss ein Erziehungsberechtigter die Anmeldung unterschreiben, unser Vertragspartner ist der Erziehungsberechtigte. Onlineanmeldungen über unsere Homepage dürfen ausschließlich vom Erziehungsberechtigten getätigt werden. Mit der Anmeldung erkennen Sie auch die Geltung unserer AGB und unserer Hausordnung an.

Ihre Vertragsdauer, Vertragsverlängerung, Vertragsänderung

Die Mindestlaufzeit Ihrer Mitgliedschaft in unserer Club-Tanzschule beträgt je nach Mitgliedschaft 1 / 3 / 6 / 12 Monate; wenn Sie nicht einen von vornherein zeitlich begrenzten Kurs (z.B. Privatkurs, Spezialkurs) gebucht haben. Die Vertragslaufzeit beginnt mit dem Eintrittsdatum. Die Verträge im Classic-Club / Classic-Club Young, Dance-Club / Dance-Club Young, Multi-Club und im Kids-Club verlängern sich automatisch um die jeweilige Vertragslaufzeit, wenn sie nicht rechtzeitig vor Ablauf gekündigt werden. Treten Sie daher z.B. dem Classic-Club mit einer Laufzeit von drei Monaten bei, verlängert sich die Vertragslaufzeit mangels (rechtzeitiger) Kündigung automatisch um jeweils drei Monate. Das Eintrittsdatum ist gleichzeitig das Startdatum des Vertrages und ist maßgeblich für die Kündigungsfrist. Die zeitlich begrenzten Kurse sowie die von vornherein vereinbarte 1-monatige Mitgliedschaft im Kids-Club und Dance-Club bedürfen keiner Kündigung, sondern enden automatisch mit Ende der vereinbarten Laufzeit. Eine Vertragsänderung in einen längerfristigen Vertrag oder die Vertragsveränderung in den Multi-Club ist zum ursprünglichen Vertragsstartdatum des nächsten erreichbaren Vertragsmonat möglich (upgrading), wobei dann mit dem upgrading eine neue Vertragslaufzeit beginnt.

Ihre Kündigung / Abmeldung

Die Kündigung / Abmeldung aller Club-Mitgliedschaften ist jeweils unter Einhaltung einer Frist von 1 Monat vor Ablauf des Vertrages möglich. Wir bitten um Verständnis, dass wir auf die Einhaltung der Fristen bestehen müssen, denn wir haben im Vertrauen auf unseren Vertrag auch längerfristig für Sie geplant und Kosten verursacht. Bei einem außerordentlichen Kündigungsgrund wie Schwangerschaft oder Wohnortwechsel (ab 30 km) können Sie bei Vorlage einer Bescheinigung / eines Nachweises ohne Einhaltung einer Frist zum Ende des nächsten erreichbaren Vertragsmonats kündigen. Die Kündigung gilt frühestens jedoch zum Ende des Monats, in dem der Hinderungsgrund eintritt, also z.B. erst zum Ende des Monats, in dem Sie tatsächlich weggezogen sind. Die Kündigung / Abmeldung hat stets schriftlich zu erfolgen, damit der Zeitpunkt der Kündigung und der Vertragsbeendigung für Sie und uns eindeutig feststeht. Richten Sie Ihre Kündigung bitte ausschließlich an folgende Adresse: DieSchrittmacher GmbH, Gasstraße 2a, 22761 Hamburg oder per Fax an folgende Faxnummer 040.38 66 00 75 (Sendebestätigung anfordern) Kündigungen per E-Mail sind nur dann wirksam, wenn sie an die E-Mail-Adresse: tanzen@dieschrittmacher.com versandt wurden und wenn wir deren Empfang durch eine Antwort-E-Mail bestätigt haben.

Sie müssen Ihre Mitgliedschaft oder einen Kurs wegen Krankheit unterbrechen oder abbrechen?
Dann teilen Sie uns das bitte zeitnah schriftlich mit. Ab der Mitteilung erstellen wir Ihnen für die versäumten Stunden gegen Nachweis der Verhinderung eine Gutschrift für Kurse mit fester Laufzeit aus. Eine Rückzahlung von Gebühren oder eine Auszahlung von Gutscheinen erfolgt nicht. Bei Club-Mitgliedschaften stellen wir Sie ab Nachweis der Verhinderung beitragsfrei; doch verlängert sich bei einer Mitgliedschaft Ihre Vertragslaufzeit automatisch um die Dauer der Freistellung. Eine nachweisliche Verhinderung führt nicht zur Verkürzung der vereinbarten Mindestlaufzeit der Clubmitgliedschaft. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund ist davon unberührt.

Unsere Preise

Die Preise verstehen sich grundsätzlich inklusive Umsatzsteuer und Gebühren an die GEMA pro Person und Monat bzw. die vereinbarte Vertragslaufzeit. Bei Änderung des gesetzlichen Umsatzsteuersatzes oder der GEMA-Gebühren sind wir berechtigt, die Kursgebühren für Club-Mitgliedschaften entsprechend anzuheben. Wir sind weiter berechtigt, unsere Preise maximal einmal jährlich, jedoch frühestens vier Monate nach Beginn unseres Vertrages mit Ihnen, bei Veränderungen unserer Kosten, insbesondere der Miet- und Personalkosten sowie der sonstigen Kosten der Beschaffung unserer Leistungen anzupassen, Kostensenkungen werden wir dabei verrechnen. Die Anhebung wird mit dem auf die schriftliche Mitteilung der Anhebung folgenden Monat wirksam. Sollten Sie mit einer Erhöhung nicht einverstanden sein, behandeln wir Ihren Widerspruch als Kündigung Ihrer Mitgliedschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bis zum Ende der Vertragslaufzeit bleiben die alten Preise wirksam.

Ihre Ermäßigung für Mitglieder ab 18 Jahre

Als Schüler, Auszubildender oder Student erhalten Sie bei uns eine Ermäßigung im Clubbeitrag von 10 %. Ein entsprechender Nachweis ist bei Anmeldung vorzulegen. Sollte der Nachweis zeitlich begrenzt gültig sein, ist vom Mitglied selbstständig ein neuer Nachweis zu erbringen. Die Ermäßigung erfolgt nicht rückwirkend und die Ermäßigung erlischt automatisch, wenn der Nachweis ausläuft oder entfällt.

Ihre Zusatzleistungen / Bedingungen für Jugendliche

In dem Clubbeitrag für den Classic-Club Young Startschritt 1 sind einmalig die Ballkarte für den Premierenball, die Ballgeneralprobe sowie das Antiblamierprogramm Teil 1 enthalten.

Ihre Zahlungsart

Wir versuchen die Kosten auch in Ihrem Interesse gering zu halten und wollen uns nicht auf Verwaltungsarbeit, sondern auf den Tanzunterricht konzentrieren. Der Clubbeitrag wird deshalb ausschließlich per Lastschrift eingezogen. Die Abbuchungen erfolgen monatlich jeweils zum 1. eines Monats. Je nach Vertragsstart können das rückwirkende Lastschriften sein, wenn z.B. ein Vertrag zum 05. eines Monats beginnt, wird die Lastschrift zum nächsten 1. des Monats eingezogen. Sollten Lastschriften von dem uns von Ihnen benannten Konto nicht eingelöst werden (Rücklastschriften), werden zusätzlich zum Clubbeitrag die uns belasteten Bankgebühren für die Rücklastschrift, sowie eine Bearbeitungsgebühr von 6,00 Euro je Rücklastschrift fällig. Wenn Sie mit dem Beitrag für einen Kurs um einen Monat in Verzug sind, so sind die bis zum nächsten Kündigungstermin noch fällig werdenden Clubbeiträge sofort per Überweisung Ihrerseits in einer Summe zur Zahlung fällig. Wir sind zu den versprochenen Zeiten für Sie da und halten uns für Sie bereit. Der Clubbeitrag ist deshalb auch dann fällig, wenn Sie am Unterricht nicht teilnehmen können oder wollen. Sollten Sie Ihren Clubausweis zur Zahlung an der Kasse verwenden, erlauben Sie uns gleichzeitig, die gesammelten Umsätze zum 1. des nächsten Monat, zusammen mit dem mit Einzug des Clubbeitrages einzuziehen. Eine Übersicht Ihrer Kassenumsätze können Sie jederzeit bei uns abrufen.

Sie haben einen Gutschein?

Dann erfüllen wir gerne unsere sich daraus ergebenden Verpflichtungen. Vor Beginn der 1. Kursstunde ist der Originalgutschein abzugeben, damit wir diesen für Sie auf Ihrem Vertragskonto verrechnen können. Eine Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich.

Unsere Urheberrechte, Film- und Fotoaufnahmen

Alle von uns erarbeiteten und Ihnen im Unterricht präsentierten Schrittfolgen und Choreographien sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Aufführungen jeglicher Art sowie die Weitergabe an Dritte sind nur mit schriftlicher Genehmigung unserer Club-Tanzschule zulässig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für uns werben müssen und hin und wieder Film- und Fotoaufnahmen in unserer Tanzschule machen. Sollten Sie bei Tanzveranstaltungen solche Fotos oder Filme machen, dürfen diese ausschließlich für den privaten Gebrauch angefertigt werden.

Essen, Trinken & Rauchen, Hausordnung

Wir nehmen Rücksicht auf Ihre Bedürfnisse und erwarten auch, dass Sie Rücksicht auf unsere anderen Gäste nehmen. Wir sind eine Nichtrauchertanzschule; Rauchen ist deshalb in den gesamten Räumen unserer Tanzschule untersagt. Damit Sie sich bei uns über den Tanzspaß hinaus wohlfühlen, haben wir einen Barbereich für unsere Gäste eingerichtet und sind voll konzessioniert. Wir bieten Ihnen Getränke und Snacks zum Verzehr an. Deshalb ist es nicht gestattet, Softdrinks, Alkoholika und Lebensmittel mitzubringen und in den Räumen zu verzehren. Im Falle grob ungebührlichen Betragens (z.B. Trunkenheit, Tätlichkeiten, Beleidigungen usw.) behalten wir uns vor, Tanzschüler ohne Anspruch auf eine ganze oder anteilige Rückerstattung oder sonstige Verrechnung von Kurshonoraren vom weiteren Unterricht auszuschließen.

Unsere Haftung

Die Ausübung des Tanzens in den Tanzschulräumen und der Aufenthalt in unseren Räumen geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Club-Tanzschule DieSchrittmacher oder deren Mitarbeiter verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Im Übrigen ist Haftung auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beschränkt. Jedes Mitglied ist für seinen gesundheitlichen Zustand sowie für seine körperliche Belastbarkeit selbst verantwortlich. Für Ihre Garderobe oder andere Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen. Eltern haften für Ihre Kinder.

Ihre Daten

Für unsere Verwaltung speichern wir Ihre Daten elektronisch. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten streng vertraulich, nutzen sie ausschließlich für die interne Verwaltung und zur Kontaktaufnahme. Wir versenden keine Werbung, außer Sie haben uns dazu beauftragt oder sich für den Newsletter angemeldet. Ihre Daten unterliegen dem Datenschutzgesetz und werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer Anschrift oder der Bankverbindung zeitnah mit.

Hinweis nach § 36 VSBG

Wenn Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, besteht im Falle eines Streits zwischen Ihnen und uns grundsätzlich die Möglichkeit, ein alternatives Streitschlichtungsverfahren im Sinne des § 36 VSBG anzustreben. Das alternative Schlichtungsverfahren ist nicht zwingende Voraussetzung für das Anrufen zuständiger ordentlicher Gerichte, sondern stellt eine alternative Möglichkeit dar, Differenzen, die im Rahmen eines Vertragsverhältnisses auftreten können, zu beseitigen. Wir nehmen nicht an einem alternativen Streitschlichtungsverfahren im Sinne des § 36 VSBG teil.

Schlussbestätigung

Sollten diese Geschäftsbedingungen in einzelnen Teilen nicht rechtswirksam sein, so behalten die anderen Teile ihre Gültigkeit.

Stand Januar 2019

Download